Kollektivvertrags-Verhandlungen Bereich Sozialversicherung sind gestartet

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Kollektivvertragsverhandlungen sind gestartet!
Wir fordern als Gewerkschaften GPA und vida eine Lohn- und Gehaltserhöhung von + 11,2 Prozent. Außerdem haben wir viele Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen auf den Tisch gelegt. Wir setzen uns gemeinsam für mehr Geld, mehr Freizeit und einen modernen Kollektivvertrag ein!

Was die Gehaltserhöhung anbelangt, wurde von der Dienstgeberseite ein Plus von 7,5 Prozent angeboten. Angesichts der hohen Teuerung ist dieses Angebot zu niedrig, vor allem weil sich die Lebenserhaltungskosten auch für die SV-Beschäftigten massiv erhöht haben.

Die nächste Verhandlungsrunde findet am Dienstag, den 05. Dezember 2023 statt.