Bin ich hier der Depp?

Dieser Beitrag wurde am von in
Buchempfehlung veröffentlicht.

deppÜberlastung, angehäufte Überstunden und keine Chance, sie jemals abzubauen – muss ich mir das wirklich gefallen lassen? Das fragen sich Millionen Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue. Der Karriereberater und Bestsellerautor Martin Wehrle kennt den Wahnsinn in deutschen Firmen. Er zeigt auf, mit welchen Tricks Mitarbeiter ausgebeutet werden. Warum gibt es keinen Feierabend mehr? Warum beschleunigt Multitasking die Burnout-Quote, aber nicht die Arbeit? Warum verlangsamen Emails die Arbeit? Warum sind Frauen nur an der Spitze der Überstundenstatistik erwünscht?
Martin Wehrle weist Wege aus dem Hamsterrad.

Der erste Teil bringt die Missstände auf 250 Seiten auf den Punkt. Der zweite Teil weist auf 150 Seiten die Lösungswege, u.a. tolle Tipps zum Nein-Sagen und zur Abgrenzung. Starke 400 Seiten, eigentlich zwei Bücher in einem.

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (19. September 2016)
  • ISBN-10: 3442176123
  • Euro: 8,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.